Aktivitäten

Fuchsenstunden
Die neu eingetretenen Studenten werden während den beiden Semester als «Jungaktive« bezeichnet. Um die Jungaktiven mit dem Verbindungsleben vertraut zu machen erhalten sie regelmässig Unterricht in Form von Fuchsenstunden, in denen Kenntnisse über die Gepflogenheiten und die Geschichte der Studentenverbindungen vermittelt werden.
Fechten
Die Rodensteiner sind ein Mitglied des Schweizerischen Waffenrings (SWR). Jeder Rodensteiner erlernt das studentische Fechten im mind. 4x/Woche stattfindenden Paukunterricht mit dem Fechtchargierten und einem Fechtlehrer. Darüber hinaus muss jedes Mitglied er eine bestimmte Anzahl von Mensuren bestreiten.